Stadtführung

durch das Berliner Nikolaiviertel

26. November 2018
18.00 - 20.00 Uhr


mit dem Berliner Original
Wachtmeister Otto Piefke





Enge Gassen und gemütliche Häuser: Der Charme des alten Berlins wird lebendig im idyllischen Nikolaiviertel. Entdecken Sie Berlin, wie es einst war. Die tosende Großstadt bleibt zurück, kleine Häuser statt Hochhäusern, enge Gassen statt weitläufiger Boulevards: Nur der Fernsehturm über den Dächern erinnert Sie noch daran, dass das Nikolaiviertel keine romantische Kleinstadt ist - sondern mitten im quirligen Berlin liegt. Das idyllische Nikolaiviertel ist das älteste Wohngebiet Berlins.

Die Führung durch das Nikolaiviertel mit dem Wachtmeister Otto Piefke hat bereits im Rahmen unserer "Berliner Instandhaltungstage 2016" großen Anklang gefunden. Aus diesem Grunde wird er auch in diesem Jahr wieder die Führung mit launiger Berliner Schnauze übernehmen.

Die Führung endet vor dem Alt-Berliner Restaurant „Zur Gerichtslaube“, in dem wir dann den Abend ausklingen lassen.